Krippen-Konzeption

Mit der vorliegenden Konzeption informieren wir Sie über Grundlagen, Ziele und Methoden unserer Arbeit.
Sie können die Konzeption als PDF-Datei herunterladen. (Stand 03/2022).

Boote
Bildrechte: Bauer

Gemeinsam mit dem Eltern setzen wir alles daran, dass die Zeit, die die Kinder in unserer Krippe sind, wertvoll und bereichernd ist.

Unsere Kinderkrippe hat 24 anerkannte Plätze. Wir betreuen Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Eintritt in den Kindergarten. Unsere Kinder werden in 2 Gruppen mit jeweils 12 Kindern betreut. Wir bemühen uns um eine gute altersgemischte und heterogene Gruppe, da wir den Kindern viele verschiedene, individuelle Lern- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten möchten.

Interessierten Eltern können einen Termin vereinbaren, um die Räumlichkeiten zu besichtigen und um sich über unser pädagogisches Konzept zu informieren.

Eine Voranmeldung findet ausschließlich über das Elternportal der Stadt Neu-Ulm statt, über welches die Eltern ihr Kind in gewünschten Einrichtungen auf eine Warteliste setzen lassen können.

Grundsätzlich nehmen wir die Kinder immer zum September auf, da hier die meisten Plätze frei werden. Sollte unter dem Krippenjahr ein Platz frei werden, wird dieser schnellst möglichst wieder vergeben. Die Entscheidung der Platzvergabe findet immer im Februar des gleichen Jahres statt.


Unsere Kriterien bei der Vergabe von Krippenplätzen:

  • Geschwisterkinder
  • Alter der Kinder
  • Besondere Lebensumstände
  • Betriebsbedingte Gründe (Altersmischung, Geschlechtermischung, Integrativkinder)